anrufenmailenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Unsere
Sprechzeiten »
0 59 71 / 55 67 3
E-Mail schreiben »
Felsenstr. 3 | 48431 Rheine
Routenplanung »
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine

Sprechzeiten

Mo08:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Di08:30 - 12:00 | 15:00 - 17:00 Uhr
Mi08:30 - 13:00 Uhr
Do08:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Fr08:30 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Gesundheitsnews

Immun-Booster für die ganze Familie

Die Lütten bringen jeden Keim mit aus der Kita? Dann können diese Tipps dabei helfen, dass der nächste Infekt nicht gleich alle erwischt … »Ihr Kind hat Fieber, können Sie es bitte abholen?« Ein Anruf aus dem Kindergarten, der Eltern nur zu bekannt vorkommt. Schließlich kränkeln die Kleinen rund zwölfmal pro Jahr an einem grippalen ...weiterlesen

Kälteschutz für zarte Babyhaut

Hurra, Ihr Kleines erlebt seinen ersten Winter, bestaunt tanzende Schneeflocken und alles, was sich in der Natur so tut. Allerdings braucht seine zarte Haut jetzt besonderen Schutz, unterwegs und auch zu Hause. Draußen eisiger Wind und Minusgrade, drinnen trockene Heizungsluft – ständige Kalt-Warm-Wechsel, die Erwachsenenhaut schon spürbar zusetzen, stressen zarte Babyhaut erst recht. Sie ist ...weiterlesen

ABC für starke Abwehrkräfte

Usseliges Winterwetter? Da haben Erkältungsviren leichtes Spiel. Lassen Sie sich nicht anstecken. Unser ABC verrät, was Ihr Immunsystem jetzt auf Zack bringt. Ausgewogene Kost ist das A und O, damit sich der Körper gut gegen angriffslustige Krankheitserreger wehren kann. Ein Hauptdarsteller auf dem Anti-Erkältungs-Speiseplan ist frisches Gemüse – Kohl, Kürbis, Rote Bete und Möhren bringen ...weiterlesen

Ja zur J1

Die Vorsorgeuntersuchung steht in einer entscheidenden Phase an: zwischen 12 und 14 Jahren, wenn die eben noch Kleinen zu Teenagern werden. Die J1 bietet einen Rundum-Check für Körper und Seele. U1 bis U9, die Früherkennungsuntersuchungen für Babys und Kinder, werden von den Eltern fast immer wahrgenommen, um Informationen zur Entwicklung ihrer Lütten zu erhalten. Anders ...weiterlesen

Sanfte Hilfe für Schnupfennasen

Im Dezember sind die Terminkalender meist prall gefüllt – wer will sich da schon von einer lästigen Erkältung ausbremsen lassen? Mit unseren Tipps zeigen Sie Viren die Rote Karte und stärken wirksam Ihr Immunsystem. Fröhliche Adventsfeiern, gesellige Weihnachtsmarkt-Besuche und Einkaufs-Ausflüge im dichten City-Gedränge: In den letzten Wochen des Jahres steht vieles auf dem Programm, was ...weiterlesen

Alle Jahre wieder

Tun wir etwas immer wieder, und noch dazu in der Gemeinschaft mit anderen, handelt es sich dabei um viel mehr als nur Routine. Rituale geben uns Halt und Sicherheit – auch im Advent, und vor allem in Zeiten des Umbruchs. An Nikolaus stellen wir die Stiefel raus, an den Dezembersonntagen entzünden wir jeweils eine weitere ...weiterlesen