anrufenmailenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Unsere
Sprechzeiten »
0 59 71 / 55 67 3
E-Mail schreiben »
Felsenstr. 3 | 48431 Rheine
Routenplanung »
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Kinder- und Jugendarztpraxis Nadine Albermann, Rheine

Sprechzeiten

Mo08:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Di08:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Mi08:30 - 13:00 Uhr
Do08:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Fr08:30 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Achtung!

Corona Schutzmaßnahmen

BITTE MELDEN SIE SICH IMMER TELEFONISCH AN, BEVOR SIE UNSERE PRAXIS AUFSUCHEN:
05971-55673

Die Terminsprechstunden (Impfungen, Vorsorgen, geplante Kontrollen) finden momentan wieder weitestgehend statt. Voraussetzung ist, dass Ihr Kind/ Ihre Kinder und die Begleitperson gesund sind! Bei Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber und/ oder Durchfall melden Sie sich bitte frühzeitig in der Praxis.

Aufgrund kurzfristiger Änderungen im organisatorischen Ablauf kann es vorkommen, dass wir Termine dennoch verschieben müssen. Dann melden wir uns telefonisch bei ihnen.

Die Infektionssprechstunde findet zeitlich strikt getrennt von den geplanten Terminsprechstunden statt.
Unsere Praxis ist mit zwei speziellen Infektionszimmern ausgestattet, so dass wir notfalls jederzeit einen Verdachtsfall rasch und sicher isolieren können. Helfen Sie uns aber bitte durch Ihren Anruf, ungeplante und ungeschützte Kontakte zu vermeiden.

Die Corona-Schutzmaßnahmen sind auch innerhalb der Praxisräume erforderlich:

  • ggf. werden Sie gebeten, außerhalb der Praxis zu warten, da wir die Anzahl der gleichzeitig in der Praxis anwesenden Menschen begrenzen müssen
  • jedes Kind sollte bestenfalls von nur einer Person begleitet werden
  • Sicherheitsabstand von 1,5 – 2 m einhalten
  • nehmen Sie Ihr Kind im Wartebereich auf den Schoß, größere Kinder sitzen auf dem Platz direkt neben ihnen
  • Eltern und Kinder ab 6 Jahre sollten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (Schal, Tuch, selbstgenähte Maske)

Wichtig: Ansteckende Erkrankungen

Unsere Praxis bietet zwei getrennte Wartezimmer. Einen Wartebereich für infektfreie Kinder und einen Wartebereich für kranke Kinder.

Für Kinder mit besonders ansteckenden Infektionskrankheiten, z.B. Windpocken oder Masern, haben wir ein spezielles Untersuchungszimmer. Bitte weisen Sie bei der telefonischen Voranmeldung auf die Infektion hin. Die Arzthelferin wird Ihnen erklären, wie Sie zum Infektionszimmer gelangen, ohne die Praxis zu betreten. Klingeln Sie an der Tür des Infektionszimmers auf der Rückseite des Gebäudes. Es wird Ihnen sobald als möglich eine Mitarbeiterin die Tür öffnen. Bitte gehen Sie nicht auf normalem Wege mit Ihrem Kind in die Praxis.


WENN IMMER ES GEHT: BLEIBEN SIE BEI LEICHTEN INFEKTEN ZU HAUSE. GERNE BIETEN WIR UNSERE TELEFONISCHE HILFE AN.

Diese Schutzmaßnahmen sollen helfen, die größtmögliche Sicherheit für alle Patienten und Mitarbeiter gewährleisten zu können und Ihnen weiterhin eine gute medizinische Versorgung bieten zu können.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam